Die WWF Flüssevision
für Österreich

Die aktuelle Studie bestätigt, was der WWF gemeinsam mit vielen Mitstreitern seit langem fordert: Unsere Flüsse brauchen wieder mehr Platz! Viel zu lange wurden sie eingesperrt, kanalisiert und verbaut. Es droht ein ökologisches Desaster, die Hochwassergefahr steigt enorm.
(Hintergrund: Unsere Flüsse.)

Mit der WWF Flüssevision bietet der WWF einen Weg für die Zukunft an, der Hochwasserschutz und Ökologie vereint. Dazu muss

Das bringt allen Beteiligten positive Wirkungen: Gefährdete Tier- und Pflanzenarten bekommen ausreichend Lebensräume zurück, Flussanrainer profitieren von attraktiven Erholungslandschaften, für die Landwirtschaft bleiben Produktionsräume erhalten und für die Senkung des Hochwasserrisikos werden ausreichend Rückhalteräume bewahrt.

Die Umsetzung der WWF-Flüssevision benötigt


Quelle: WWF Flüssevision. Revital Integrative Naturraumplanung GmbH im Auftrag des WWF Österreich, 2017.

Die gesamte Studie zur historischen Entwicklung der Flächennutzung in Österreichs Flussräumen und zu den möglichen Zukunftsszenarien bis 2070 gibt es hier als Download: Download der gesamten Studie (191 Seiten, pdf, 5 MB)